Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dortmund - Lizenzverwaltungssoftwarepaket
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021021909084685095 / 84925-2021
Veröffentlicht :
19.02.2021
Angebotsabgabe bis :
18.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48218000 - Lizenzverwaltungssoftwarepaket
DE-Dortmund: Lizenzverwaltungssoftwarepaket

2021/S 35/2021 84925

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Fachhochschule Dortmund
Postanschrift: Sonnenstr. 96-100
Ort: Dortmund
NUTS-Code: DEA52 Dortmund, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 44139
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf
E-Mail: [6]einkauf@fh-dortmund.de
Telefon: +49 2319112-9262
Fax: +49 319112-9706
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.fh-dortmund.de/einkauf
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMQDMKZ/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMQDMKZ
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Händler für den Beitritt zum Microsoft Campus- and School-Vertrag
Referenznummer der Bekanntmachung: I.-E./3000563
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48218000 Lizenzverwaltungssoftwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Im Rahmen des vorliegenden Vergabeverfahrens schreibt die
Fachhochschule Dortmund (Auftraggeber) einen Handelspartner
(Auftragnehmer) für den Bezug von Microsoft-Softwarelizenzen ba-sierend
auf die Zusatzvereinbarung CTM für den Microsoft Campus- und School
Vertrag (CASA) Rahmenvertrags-Nr. 4762314 zwischen Microsoft Ireland
Operations Limited (Microsoft) und dem Leibniz Rechenzentrum Garching
(LRZ) für bezugsberechtigte Einrichtungen aus. Dieser Vertrag hat eine
Laufzeit von 3 Jahren mit Enddatum 30. April 2024.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 246 015.29 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA52 Dortmund, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Fachhochschule Dortmund Sonnenstr. 96-100, 44139 Dortmund, Alle
Standorte der Fachhochschule Dortmund:

Sonnenstr. 96-100

Hohe Str. 28

Emil-Figge-Str. 40-44

Otto-Hahn-Str. 23/28

Max-Ophüls-Platz 1-2
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Im Rahmen des vorliegenden Vergabeverfahrens schreibt die
Fachhochschule Dortmund (Auftraggeber) einen Handelspartner
(Auftragnehmer) für den Bezug von Microsoft-Softwarelizenzen ba-sierend
auf die Zusatzvereinbarung CTM für den Microsoft Campus- und School
Vertrag (CASA) Rahmen-vertrags-Nr. 4762314 zwischen Microsoft Ireland
Operations Limited (Microsoft) und dem Leibniz Rechenzentrum Garching
(LRZ) für bezugsberechtigte Einrichtungen aus. Dieser Ver-trag hat eine
Laufzeit von 3 Jahren mit Enddatum 30. April 2024.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 246 015.29 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungsoption bis 30.4.2025
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

R18-00095: Windows Server CAL ALNG LicSAPk MVL DvcCAL Student,

6VC-01251: WinRmtDsktpSrvcsCAL ALNG LicSAPk MVL DvcCAL, additional,

6VC-01251: WinRmtDsktpSrvcsCAL ALNG LicSAPk MVL DvcCAL, für alle
Studierenden,

4ZF-00019: WINDOWS VDA Per Device ALNG SubsVL MVL, additional,

Gemäß Leistungsbeschreibung (Anlage 3 Preisblatt).
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes,

Handels- und Gewerbezentralregisterauszug.

Gemäß Ausschreibungsunterlagen (FH DO_Händler Microsoft Campus- and
School-Vertrag.pdf).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes,

Handels- und Gewerbezentralregisterauszug,

Gemäß Ausschreibungsunterlagen (FH DO_Händler Microsoft Campus- and
School-Vertrag.pdf).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

3 Referenzen über vergleichbare Leistungen aus den letzten 3
Geschäftsjahren (Art und Umfang der jeweiligen Leistungen sowie
Auftraggeber mit Kontaktdaten des Ansprechpartners),

Gemäß Ausschreibungsunterlagen (Anlage 2 Referenzen).
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Der Handelspartner muss ein von Microsoft speziell autorisierter
Licensing Solution Partner (LSP) und Enterprise Software Advisor (ESA)
sein. Dies ist durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen,

Der Handelspartner verfügt über einen von Microsoft nominierten Champ
speziell für den MS Campus und Schoolvertrag (3.0.)

Der Handelspartner garantiert einen festen qualifizierten
Ansprechpartner für die Betreuung und Beratung des Campus und School
Vertrages gemäß Kriterien A1 und A2 für die gesamte Vertragslaufzeit,

Ansprechpartner/Champ muss der deutschen Sprache in Wort und Schrift
mächtig sein,

Anbieter muss bereits Handelspartner für den noch bis 30.04.21
geltenden Microsoft Campus and School Vertrag 5508503 für Hochschulen
sein. (3 positive Referenzen aus dem Hochschulbereich erforderlich).
Die Fachhochschule Dortmund kann kein Referenzgeber sein.

Gemäß Ausschreibungsunterlagen (Anlage 1 Eigenerklärung und FH
DO_Händler Microsoft Campus- and School-Vertrag.pdf).

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 18/03/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 18/03/2021
Ortszeit: 10:00
Ort:

Fachhochschule Dortmund online
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Tammo Knieriem

Jutta Orth

Oder deren Vertretungen

(Mitarbeitende im Dez.. I, Ressourcen)

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYMQDMKZ
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Wesfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
Fax: +49 251-4112165
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
Fax: +49 251-4112165
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/02/2021

References

6. mailto:einkauf@fh-dortmund.de?subject=TED
7. http://www.fh-dortmund.de/einkauf
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMQDMKZ/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYMQDMKZ

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau