Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021022209105090418 / 90223-2021
Veröffentlicht :
22.02.2021
Angebotsabgabe bis :
24.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
72200000 - Softwareprogrammierung und -beratung
72240000 - Systemanalyse und Programmierung
DE-Frankfurt am Main: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2021/S 36/2021 90223

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Deutsche Nationalbibliothek
Postanschrift: Adickesallee 1
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60322
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail: [6]zvs@dnb.de
Telefon: +49 69-15252302
Fax: +49 69-15252002
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.dnb.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dienstleistung zur Unterstützung im Bereich Systemarchitektur und
Systemanalyse
Referenznummer der Bekanntmachung: 21/19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und
Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Referat Softwareentwicklung und Architektur der Deutschen
Nationalbibliothek ist verantwortlich für die Erstellung, Pflege und
Weiterentwicklung der bibliothekarischen Fachanwendungen der DNB sowohl
im Hinblick auf die Systemarchitektur als auch im Hinblick auf die
Softwarearchitektur und deren Funktionsumfang. Im Rahmen der
vielfältigen Aufgaben in diesem Bereich insbesondere zum Aufbau einer
serviceorientierten Architektur wird eine externe Unterstützung
benötigt.

Konkret sind die bestehenden monolithischen Implementierungen im
Bereich der Import- und Langezeitarchivierungs-Prozesse im Sinne eines
Domain Drive Design Ansatzes zu analysieren. Anschließend ist bei der
Aufteilung in sinnvolle Services zu beraten um den Aufbau einer
serviceorientierten Architektur voranzubringen. Die Implementierung und
die Tests der so identifizierten Services sind zu unterstützen.

Die Entwicklung der Services und der Anwendungen erfolgt in Java 8 und
J2EE für eine auf Wildlfly 13 aufbauende Betriebsumgebung. Als
Datenbank kommt bei Bedarf mySQl zum Einsatz, als Workflow Engine wird
Camunda verwendet.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72200000 Softwareprogrammierung und -beratung
72240000 Systemanalyse und Programmierung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Frankfurt am Main und ortsunabhängig
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Referat Softwareentwicklung und Architektur der Deutschen
Nationalbibliothek ist verantwortlich für die Erstellung, Pflege und
Weiterentwicklung der bibliothekarischen Fachanwendungen der DNB sowohl
im Hinblick auf die Systemarchitektur als auch im Hinblick auf die
Softwarearchitektur und deren Funktionsumfang. Im Rahmen der
vielfältigen Aufgaben in diesem Bereich insbesondere zum Aufbau einer
serviceorientierten Architektur wird eine externe Unterstützung
benötigt.

Konkret sind die bestehenden monolithischen Implementierungen im
Bereich der Import- und Langezeitarchivierungs-Prozesse im Sinne eines
Domain Drive Design Ansatzes zu analysieren. Anschließend ist bei der
Aufteilung in sinnvolle Services zu beraten um den Aufbau einer
serviceorientierten Architektur voranzubringen. Die Implementierung und
die Tests der so identifizierten Services sind zu unterstützen.

Die Entwicklung der Services und der Anwendungen erfolgt in Java 8 und
J2EE für eine auf Wildlfly 13 aufbauende Betriebsumgebung. Als
Datenbank kommt bei Bedarf mySQl zum Einsatz, als Workflow Engine wird
Camunda verwendet.

Die Unterstützung hat überwiegend vor Ort bei der Deutschen
Nationalbibliothek in Frankfurt am Main zu erfolgen. Die Arbeiten
erfolgen in Zusammenarbeit und Absprache mit den Mitarbeitern des
Referates. Die Dienstleistung kann von einer oder auch mehreren
Personen erbracht werden. Bei Arbeiten vor Ort wird der Arbeitsplatz
durch die DNB gestellt, Arbeitsmittel sind vom Auftragnehmer zu
stellen. Der zu verwendende Arbeitsplatzrechner muss für die Erfüllung
der Aufgaben geeignet sein. In der Gestaltung der Arbeitszeit ist der
Auftragnehmer unter Berücksichtigung der Arbeitszeiten der DNB zwischen
06:00 Uhr und 20:00 Uhr grundsätzlich frei. Die Unterstützung kann nach
Absprache ggf. auch in mehreren Blöcken erfolgen.

Die zum Einsatz kommenden Mitarbeiter müssen über deutsche
Sprachkenntnisse mindestens mit dem Niveau C1 des Gemeinsamen
Europäischen Referenzrahmens verfügen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/05/2021
Ende: 30/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

[10]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteri
aId=10975
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

[11]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteri
aId=10976
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

[12]https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteri
aId=10977

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 24/03/2021
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 23/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 24/03/2021
Ortszeit: 11:00
Ort:

Frankfurt am Main
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Die Vergabekammern des Bundes
Postanschrift: Villemombler-Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: [13]vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 228-94990
Fax: +49 228-9499163
Internet-Adresse: [14]http://www.bundeskartellamt.de
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Deutsche Nationalbibliothek, Justiziariat
Postanschrift: Adickesallee 1
Ort: Frankfurt am Main
Postleitzahl: 60322
Land: Deutschland
E-Mail: [15]justiziariat@dnb.de
Telefon: +49 69-15252001
Fax: +49 69-15252002
Internet-Adresse: [16]http://www.dnb.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/02/2021

References

6. mailto:zvs@dnb.de?subject=TED
7. http://www.dnb.de/
8. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003
9. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003
10. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteriaId=10975
11. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteriaId=10976
12. https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=377003&criteriaId=10977
13. mailto:vk@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
14. http://www.bundeskartellamt.de/
15. mailto:justiziariat@dnb.de?subject=TED
16. http://www.dnb.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau