Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Oranienburg - Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021040811381877695 / 892080-2021
Veröffentlicht :
08.04.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
29.04.2021
Angebotsabgabe bis :
29.04.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90911200 - Gebäudereinigung
Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025

UVGO-0037/2021-65: Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen
für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Stadt Oranienburg, Der Bürgermeister
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle, Haus 1
Postanschrift Schloßplatz 1
Ort 16515 Oranienburg
E-Mail thiele@oranienburg.de
URL http://www.oranienburg.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YR1RM22
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YR1RM22/
documents
Art und Umfang der Leistung
Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025 - Kita Zwergenhaus,
Kita Drehrumbum, Grundschule Friedrichsthal
- Unterhaltsreinigung
- Intensivreinigung
- Grundreinigung
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Kita Zwergenhaus
Postanschrift Straße zum Wald 14
Ort 16515 Oranienburg
Weitere
Erfüllungsorte
Bezeichnung Kita Drehrumbum
Postanschrift Hauptstraße 17
Ort 16515 Oranienburg
Bezeichnung Grundschule Friedrichsthal
Postanschrift Friedrichsthaler Chaussee 29-31
Ort 16515 Oranienburg
Ausführungsfristen
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 01.07.2021
Ende 30.06.2025
Seite 1/4
UVGO-0037/2021-65: Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen
für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation (Präqualifikationsverzeichnis - PQ) ODER Verzeichnisse
präqualifizierter
Unternehmen für den Liefer- u. Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) ODER Eigenerklärung gem. Formblatt 124_LD
(Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen).
Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen ist mit dem Angebot nachzuweisen,
dass diese auch in einem Präqualifikationsverzeichnis ODER in Verzeichnisse präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- u.
Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) eingetragen sind bzw. ist von diesem Unternehmen die Eigenerklärung gem. Formblatt
124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) vorzulegen. Das Formblatt 124_LD (Eigenerklärung zur Eignung
Liefer-/ Dienst-leistungen)liegt den Vergabeunterlagen zum Download bei.
Mittels dem Formblatt 124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) in den Vergabe-unterlagen werden folgende
Angaben gefordert:
- Erklärung zur Eintragung in das Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes,
- Erklärung zu Insolvenzen und Liquidation,
- Erklärung, dass keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit in Frage stellt,
- Erklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben, Sozialversicherungsbeiträgen, Freistellungsbescheinigung nach 48b EStG sowie
- Erklärung zur Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft,
- Erklärung/ Angaben zu Arbeitskräften.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass als Nachweis der Eignung der Eintrag in ein Präqualifikationsverzeichnis
nicht immer ausreichend ist. Es ist vom Bieter zu prüfen, ob die im Präqualifikationsverzeichnis hinterlegten Nachweise mit
dem
Auftragsgegenstand vergleichbar sind bzw. ob der Nachweis aktuell hinterlegt ist.
Bei Bietergemeinschaften sind diese Nachweise von jedem Mitglied zu erbringen.
Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle/ des Auftraggebers sind zur Bestätigung der aufgeführten Erklärungen die
entsprechenden Nachweise vorzulegen.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation (Präqualifikationsverzeichnis - PQ) ODER Verzeichnisse
präqualifizierter
Unternehmen für den Liefer- u. Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) ODER Eigenerklärung gem. Formblatt 124_LD
(Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen).
Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen ist mit dem Angebot nachzuweisen,
dass diese auch in einem Präqualifikationsverzeichnis ODER in Verzeichnisse präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- u.
Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) eingetragen sind bzw. ist von diesem Unternehmen die Eigenerklärung gem. Formblatt
124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) vorzulegen. Das Formblatt 124_(Eigenerklärung zur Eignung
Liefer-/ Dienstleistungen) liegt den Vergabeunterlagen zum Download bei.
Mittels dem Formblatt 124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) in den Vergabeunterlagen werden folgende
Angaben gefordert:
- Angaben zum Gesamtumsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass als Nachweis der Eignung der Eintrag in ein Präqualifikationsverzeichnis
nicht immer ausreichend ist. Es ist vom Bieter zu prüfen, ob die im Präqualifikationsverzeichnis hinterlegten Nachweise mit
dem
Auftragsgegenstand vergleichbar sind bzw. ob der Nachweis aktuell hinterlegt ist.
Seite 2/4
UVGO-0037/2021-65: Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen
für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bei Bietergemeinschaften sind diese Nachweise von jedem Mitglied zu erbringen.
Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle/ des Auftraggebers sind zur Bestätigung der aufgeführten Erklärungen die
entsprechenden Nachweise vorzulegen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation (Präqualifikationsverzeichnis - PQ) ODER Verzeichnisse
präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- u. Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) ODER Eigenerklärung gem. Formblatt
124_(Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen).
Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen ist mit dem Angebot nachzuweisen,
dass diese auch in einem Präqualifikationsverzeichnis ODER in Verzeichnisse präqualifizierter Unternehmen für den Liefer- u.
Dienstleistungsbereich (AVPQ, ULV) eingetragen sind bzw. ist von diesem Unternehmen die Eigenerklärung gem. Formblatt
124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) vorzulegen. Das Formblatt 124_LD (Eigenerklärung zur Eignung
Liefer-/ Dienstleistungen) liegt den Vergabeunterlagen zum Download bei.
Mittels dem Formblatt 124_LD (Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen) in den Vergabeunterlagen werden folgende
Angaben gefordert.
- Mindestens eine mit dem Ausschreibungsgegenstand vergleichbare Referenz, die in den letzten drei Jahren abgeschlossen
worden ist, mit folgenden Angaben: Bezeichnung des Bauvorhabens, Art der ausgeführten Leistung, Auftraggeber,
Ansprechpartner, Telefonnummer oder E-Mail sowie Ausführungszeitraum und Auftragssumme.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass als Nachweis der Eignung der Eintrag in ein Präqualifikationsverzeichnis
nicht immer ausreichend ist. Es ist vom Bieter zu prüfen, ob die im Präqualifikationsverzeichnis hinterlegten Nachweise mit
dem
Auftragsgegenstand vergleichbar sind bzw. ob der Nachweis aktuell hinterlegt ist.
Bei Bietergemeinschaften sind diese Nachweise von jedem Mitglied zu erbringen.
Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle/ des Auftraggebers sind zur Bestätigung der aufgeführten Erklärungen die
entsprechenden Nachweise vorzulegen.
Sonstige
Das Brandenburgische Gesetz über die Mindestanforderungen für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen (BbgVergG) findet
Anwendung.
Detaillierte Stundenverrechnungssätze jeweils für Unterhaltsreinigung (Lohngruppe 1), Intensivreinigung (Lohngruppe 1) und
Grundreinigung (Lohngruppe 1) sind mit dem Angebot einzureichen.
Die Raumbücher Grundschule Friedrichsthal, Kita Drehrumbum und Kita Zwergenhaus sind ausgefüllt mit dem Angebot
einzureichen.
Das Formblatt zur Erstattung von Mehrkosten für zusätzliche Hygiene- und Gesundheitsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit
öffentlichen Aufträgen über Reinigungsdienstleistungen, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurden, ist zu beachten
und
mit dem Angebot ausgefüllt einzureichen.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Siehe Vergabeunterlagen.
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
Auf Sicherheitsleistungen wird verzichtet.
Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der
Vertraulichkeit und der Zugriffsmöglichkeit auf die Vergabeunterlagen.
Siehe Formblatt "Informationen zur Datenerhebung".
Seite 3/4
UVGO-0037/2021-65: Reinigungsdienstleistungen von drei städtischen Einrichtungen
für den Zeitraum 01.07.2021 bis 30.06.2025
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 29.04.2021 um 11:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 10.06.2021
Zusätzliche Angaben
Das Angebot ist ausschließlich elektronisch in Textform und in deutscher Sprache über den Vergabemarktplatz Brandenburg
hochzuladen.
Über die Auftragsberatungsstelle Brandenburg werden zu den Themen E-Vergabe und Präqualifizierungen für Brandenburger
Unternehmen Schulungen angeboten. Nähere Informationen dazu erhalten Unternehmen auf der Internetseite
https://www.abstbrandenburg.
de/
Die Bieterkommunikation hat während des gesamten Vergabeverfahrens über den Vergabemarktplatz Brandenburg zu erfolgen.
Dazu benutzen Sie bitte den Button "Kommunikation". Fragen zur Erstellung des Angebotes sind bis spätestens 22.04.2021, 23:59
Uhr zu stellen.
Bekanntmachungs-ID: CXP9YR1RM22
Seite 4/4

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2021/03/126407.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau