Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Burg (Spreewald) - Rahmenvertrag zur Erbringung der arbeitsmedizinischen und arbeitssicherheitstechnischen Betreuung im Amt Burg (Spreewald) und des TAZ Burg (Spreewald)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021040811382477739 / 892126-2021
Veröffentlicht :
08.04.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
03.05.2021
Angebotsabgabe bis :
03.05.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71317200 - Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
71317210 - Beratung im Bereich Gesundheit und Sicherheit
85100000 - Dienstleistungen des Gesundheitswesens
85121000 - Dienstleistungen von Arztpraxen
Rahmenvertrag zur Erbringung der arbeitsmedizinischen und arbeitssicherheitstechnischen Betreuung im Amt Burg
(Spreewald) und des TAZ Burg (Spreewald)

01/HV/2-2021: Rahmenvertrag zur Erbringung der arbeitsmedizinischen und
arbeitssicherheitstechnischen Betreuung im Amt Burg (Spreewald) und des TAZ Burg
(Spreewald)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Amt Burg (Spreewald)
Postanschrift Hauptstraße 46
Ort 03096 Burg (Spreewald)
Telefon +49 35603-6820
E-Mail info@amt-burg-spreewald.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YCCRBKJ
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YCCRBKJ/
documents
Art und Umfang der Leistung
Das Amt Burg (Spreewald) schreibt zum 1. Januar 2022 die arbeitsmedizinische Betreuung und die arbeitssicherheitstechnische
Betreuung nach dem Gesetz über Betriebsärzte, Sicher-heitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (ASiG) und
der Unfallverhü-tungsvorschrift 2 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV 2) als Rahmenvertrag für die Dauer von
zunächst zwei Jahren aus.
Es sind derzeit ca. 209 Beschäftigte in den Bereichen der allgemeinen Verwaltung, in Schulen und Kindertagesstätten sowie im
Bereich des Bauhofes zu betreuen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Amt Burg (Spreewald)
Postanschrift Hauptstraße 46
Ort 03096 Burg (Spreewald)
Ausführungsfristen
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 01.01.2022
Ende 31.12.2023
Zuschlagskriterien
Siehe Vergabeunterlagen
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Ja
Angebote sind möglich für: ein oder mehrere Lose
Anzahl der Lose: 2
Seite 1/2
01/HV/2-2021: Rahmenvertrag zur Erbringung der arbeitsmedizinischen und
arbeitssicherheitstechnischen Betreuung im Amt Burg (Spreewald) und des TAZ Burg
(Spreewald)
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Arbeitsmedizinische Betreuung
Erfüllungsort Es gibt keine Abweichung vom allgemeinen Haupterfüllungsort (Auftragsgegenstand)
Art und Umfang der Leistung - Arbeitsmedizinische Grundbetreuung und betriebsspezifische arbeitsmedizinische
Betreuung gemäß Anlage 2 zu 2 Abs. 3 DGUV 2
Zuschlagskriterien Es gibt keine Abweichung von den allgemeinen Zuschlagskriterien
Ausführungsfristen Es gibt keine Abweichung von den allgemeinen Ausführungsfristen
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Arbeitssicherheitstechnische Betreuung
Erfüllungsort Es gibt keine Abweichung vom allgemeinen Haupterfüllungsort (Auftragsgegenstand)
Art und Umfang der Leistung - arbeitssicherheitstechnische Grundbetreuung und arbeitssicherheitstechnische
betriebsspezifische Betreuung
Zuschlagskriterien Es gibt keine Abweichung von den allgemeinen Zuschlagskriterien
Ausführungsfristen Es gibt keine Abweichung von den allgemeinen Ausführungsfristen
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Bereich Arbeitsmedizin:
- Nachweis der Approbation als Arzt
- Nachweis der Gebietsbezeichnung "Arbeitsmediziner" oder Zusatzbezeichnung "Betriebsmediziner"
- Benennung des künftigen Ansprechpartners
- Mitteilung über den Sitz der Praxis
- Mitteilung über die Vertretungsregelung im Verhinderungsfall
- Unternehmensdarstellung in Bezug auf Standort der Praxis, Möglichkeiten der Erreichbarkeit, Möglichkeiten der kurzfristigen
Erreichbarkeiten, Betreuungsumfang in den einzelnen Arbeitsstätten
Bereich Arbeitssicherheit:
- Nachweise der Befähigung zur Ausübung der Tätigkeit für die sicherheitstechnische Betreuung
- Benennung des künftigen Ansprechpartners
- Mitteilung über die Vertretungsregelung im Verhinderungsfall
- Unternehmensdarstellung in Bezug auf Standort, Möglichkeiten der Erreichbarkeit, Möglichkeiten der kurzfristigen
Erreichbarkeiten, Betreuungsumfang in den einzelnen Arbeitsstätten
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur Eignung
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung zur Eignung
Wesentliche Zahlungsbedingungen
VOL/B
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
keine
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 03.05.2021 um 14:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 03.06.2021
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YCCRBKJ
Seite 2/2

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2021/04/128809.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau